A7-Langenau – Lkw-Unfall sorgt für kilometerlangen Rückstau – Fahrer schwer verletzt

A7-Langenau + 28.10.2013 + 13-1893

28-10-2013 bab-a7 langenau unfall-lkw-sattelzug-schwerverletzt feuerwehr-langenau zwiebler new-facts-eu20131028 titel

Ein schwerer Lkw-Unfall am Montag Mittag, 28.10.2013, gegen 14.15 Uhr, war die Ursache für einen kilometerlangen Stau auf der BAB A7 bei Langenau, in Fahrtrichtung Würzburg. Der Fahrer eines Sattelzugs kam mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Autobahn ab und verletzte sich dabei schwer.

Er musste mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 22“ in eine Klinik geflogen werden. Einsatzkräfte der Feuerwehr Langenau waren im Einsatz. Auf Grund ausgelaufener Betriebsstoffe musste ein Teil des Erdreiches ausgebaggert werden.

 

Foto: Zwiebler

 

Anzeige