A7-Illertissen – Frau fährt mit Pkw frontal gegen Baum – schwer verletzt

A7-Illertissen + 06.07.2013 + 13-1219

06-07-2013 bab-a7 illertissen pkw-gegen-baum schwerverletzt feuerwehr-altenstadt poeppel new-facts-eu20130706 titel

Schwere Verletzungen trug eine Frau am Samstagnachmittag, 06.07.2013, gegen 16 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der BAB A7, kurz vor Illertissen, davon.

Vermutlich wegen gesundheitlichen Problemen kam sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr ca. 50 Meter im Grünstreifen und prallte dann frontal gegen einen Baum. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Ersthelfer versorgten die Verunfallte vorbildlich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Die Einsatzkräfte des Verkehrsdienstes des Technischen Hilfswerk (THW) Memmingen sicherten die Unfallstelle und wurden dabei von der alarmierten Feuerwehr Altenstadt unterstützt.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Autobahnpolizei Memmingen.

 

 

Anzeige