A7-Illertissen – Fahndungstreffer bei Kontrolle auf der Autobahn

polizeiauto-55

Foto: Symbolfoto

Mittwoch Vormittag, 09.09.2015 gegen 08.45 Uhr, wurde auf der BAB A7 am Parkplatz Tannengarten ein Pkw Kombi mit Ravensburger Zulassung einer Kontrolle unterzogen. In dem Fahrzeug saßen zwei Georgier, deren Identität zunächst unklar war. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs konnte eine große Anzahl kosmetischer Artikel aufgefunden werden, für die die Männer keine Kaufbelege vorweisen konnten. Alsbald stellte sich heraus, dass für die beiden 29 und 33 Jahre alten Männer jeweils ein Abschiebehaftbefehl vorlag.

Ob es sich bei den Kosmetikartikeln um Diebesgut handelt, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.