A7-Hittistetten – Fünf Verletzte bei Auffahrunfall

A7-Hittistetten + 13.10.2013 + 13-1817

13-10-2013 bab-a7 hittisstetten unfall verletzte vohringen wis new-facts-eu20131013 titel

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag Vormittag, 13.10.2013, gegen 11.20 Uhr, auf der BAB A7, zwischen den Anschlussstellen Vöhringen und Hittistetten. Dabei wurden in  den vier beteiligten Fahrzeugen, fünf Personen mittelschwer verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsdienst in nahegelegene Krankenhäuser gebracht.

Die Feuerwehr Weißenhorn band auslaufende Betriebsstoffe ab und sicherte die Unfallstelle. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Autobahnpolizei Günzburg.

Auf Grund des Unfalls kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

 

Foto: wis

 

Anzeige