A7-Füssen – Der Marmor war zu schwer, abladen!

A7-Füssen + 13.11.2012 + 12-2682

radlastwaageIn den Dienstag Mittagsstunden, 13.11.2012, führte die Verkehrspolizei Kempten (VPI) gemeinsam mit der Regierung von Schwaben am Grenztunnel Kontrollen von Abfalltransporten durch. Im Rahmen dessen wurde ein italienischer Kleintransporter angehalten bei welchem die Ladung nicht aus Abfall, sondern aus vier Paletten Bodenmarmor bestand. Eine Überprüfung des Gesamtgewichts Mithilfe sogenannter Radlastwaagen ergab eine Überladung von beinahe 60%. Der ausländische Fahrer musste deshalb vor Ort eine Sicherheitsleistung in Höhe von 260 Euro hinterlegen.

Weiterhin wurde das Abladen der Ware zum Erreichen des zulässigen Gesamtgewichts angeordnet.

 

Anzeige