A7-Durach – Pkw mit falschen Kennzeichen unterwegs

A7-Durach + 04.11.2012 + 12-2603

schleierfahndung2Auf der BAB A7 bei Durach überprüften Beamte der Schleierfahndung Pfronten am Sonntag, 04.11.2012, gegen 13.45 Uhr, einen Pkw Audi mit amtlichen deutschen Kennzeichen. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten fest, dass die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen für einen Pkw Opel ausgegeben waren. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der 27-jährige Fahrer im Ostallgäu einen Pkw kaufte. Um diesen an seinen Wohnort verbringen zu können, brachte er kurzerhand die von ihm mitgebrachten Kennzeichen eines Pkw Opel an dem Audi an.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Pkw-Fahrer wird wegen Kennzeichenmissbrauches, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und das Kraftfahrzeugsteuergesetzt sowie wegen Fahrens ohne Zulassung angezeigt.



Anzeige