A7-Dettingen/Iller-Illertissen – Geparkte Pkw an der Autobahn aufgebrochen

Pkw Dieb EinbrecherIn der Nacht von Mittwoch, 12.10.2016, auf Donnerstag, 13.12.2016, brachen Unbekannte auf der BAB A7 zwischen den Parkplätzen Illertal und Badhauser Wald insgesamt drei Pkw auf.

Hierbei wurden von bislang Unbekannten eine Fahrzeugscheibe mittels eines Werkzeugs eingeschlagen und aus den Fahrzeugen Wertsachen entwendet. Aufgrund der örtlichen Zuständigkeit werden zwei der Fälle von der Autobahnpolizeistation Memmingen und ein Fall vom Polizeiposten Ochsenhausen bearbeitet. Bei den beiden Fällen, welche durch die Polizei Memmingen bearbeitet werden, wurden ca. 2.000 Schweizer Franken, ca. 900 Euro sowie ein Mobiltelefon entwendet. Die beiden geparkten Pkw standen zum Tatzeitpunkt abgesperrt auf den Parkplätzen und die Besitzer waren nicht an ihren Pkw. Ein Sachschaden von ca. 500 Euro entstand an beiden Fahrzeugen.

Auf der Autobahnraststätte „West“ bei Dettingen/Iller schlug ein Einbrecher gegen 23.45 Uhr die Seitenscheibe an einem Passat ein. Der befand sich auf einem Autoauflieger. Der Lkw-Fahrer schlief darin. Als dieser die Scheibe an der Beifahrertür krachen hörte, wachte er auf und reagierte geistesgegenwärtig: Er griff den Arm des Unbekannten, der durch das Fenster langte. Der Einbrecher riss sich los und flüchtete. Der 51-Jährige folgte ihm, verlor ihn dann aber. Er beschrieb den Täter mit einer Größe von ungefähr 175 cm und einem Alter von 30-40 Jahren. Bekleidet war der Mann mit einer orangefarbenen Daunenjacke mit Kapuze und schwarzer Hose. Zeugen werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizeistation Memmingen unter: 08331/100-0 oder dem Polizeiposten Ochsenhausen (07352/202050) zu melden.