A7-Dettingen – Drei Pkw und ein Wohnmobil in Auffahrunfall verwickelt

A7-Dettingen + 24.07.2013 + 13-1327

24-07-2013 bab-a7 dettingen illertal auffahrunfall feuerwehr-erolzheim poeppel new-facts-eu20130724 titel

Vier Fahrzeuge, darunter ein Wohnmobil, waren am Mittwoch Vormittag, 24.07.2013, gegen 10.45 Uhr, auf der BAB A7 zwischen Dettingen/Iller und der Raststätte „Illertal“ in einen Auffahrunfall verwickelt. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.

Die Feuerwehr Erolzheim sicherte die Unfallstelle ab und band auslaufende Betriebsmittel ab. Da anfangs die genaue Einsatzstelle nicht bekannt war, wurde auch die Feuerwehr Memmingen vorsorglich auf die BAB A7 bis Dettingen geschickt. Die Memminger konnten ihren Einsatz jedoch abbrechen.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu einem erheblichen Rückstau, da der Verkehr nur über den Standstreifen die Unfallstelle passieren konnte.

 

 

Anzeige