A7 – Dettingen – Auffahrunfall mit zwei Pkw und drei Verletzten

A7 – AS Dettingen | 09.10.2011 | 11-1147

11-1047-1

 

Am Sonntag, 09.10.2011, gegen 11.30 Uhr, kam es auf der Autobahn A 7 in Fahrtrichtung Norden auf Höhe Dettingen zu einem Auffahrunfall bei stockendem Verkehr. Ein 59-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die linke Fahrbahn und musste wegen einem Stau stark abbremsen, dabei zog er nach rechts und stieß dort mit einer 43-jährigen Pkw-Fahrerin zusammen. Diese wurde hierbei leicht verletzt. Am Unfallort wurde bei dem 59-Jährigen aus Saarbrücken deutliche Alkoholbeeinflussung festgestellt. Es erfolgte eine Blutentnahme sowie die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung. Der Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro.

 Vorsorglich wurde die Feuerwehr Erolzheim zu dem Einsatz alarmiert.

Anzeige