A7-Berkheim – Lkw-Fahrer abgelenkt – hoher Sachschaden

16-06-2014-a7-berkheim-detting-lkw-unfall-polizei-poeppel-new-facts-eu_0015

Foto: Pöppel

Hoher Sachschaden entstand bei einem Unfall auf der BAB A7 am Montag Abend, 16.06.2014, kurz nach 18.00 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Berkheim und Dettingen. Ein Lkw-Fahrer war wohl kurz abgelenkt und kam mit seinem Gespann nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr 50 Meter Leitplanke und räumte eine Notrufsäule ab. Während der Bergung musste die Autobahn auf eine Richtungsfahrbahn beschränkt werden. Die Autobahnmeisterei sicherte die Unfallstelle.

 

Anzeige