A7-B28-Senden – Sattelzug-Fahrer übersieht Pkw – hoher Sachschaden

A7/B28-Senden + 17.03.2014 + 14-0394

17-03-2014 b28-a7-senden unfall ueberholen wis new-facts-eu20140317 titel

Der Fahrer eines Sattelzugs hat bei einem Unfall auf der B28 am Montag Nachmittag, 17.03.2014, ein Auto übersehen. Der 25-Jährige war gegen 15.50 Uhr mit seinem Brummi vom Autobahndreieck Hittistetten kommend in Richtung Ulm unterwegs, wollte überholen und scherte auf den linken Fahrstreifen aus, wo er einen dort fahrenden Wagen übersah. Beim Zusammenstoß wurde das Auto erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden dürfte rund 13.000 Euro betragen. Beide Fahrzeugführer blieben beim Unfall unverletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Weißenhorn half bei der Absicherung und Reinigung der Unfallstelle.

 

Foto: wis

 

Anzeige