A7 – Altenstadt – Fahrzeug überschlägt sich – glücklicherweise niemand verletzt

A7 – Altenstadt | 13.11.2011 | 11-1404

DSC 0002

Sonntagnachmittag, 13.11.2011, kam es auf der Autobahn A7 zwischen den Anschlussstellen Altenstadt und Dettingen, kurz vor der Park- und Rastanlage Illertal, zu einem Verkehrsunfall. Ein schweizer Pkw kam ins Schleudern und überschlug sich. Die beiden Insassen blieben dabei unverletzt. Die alarmierte Feuerwehr Altenstadt/Iller konnte nach kurzer Sichtung die Unfallstelle wieder verlassen. Die Rettungsassistenten checkten die beiden verunfallten Personen kurz durch und konnten dann auch wieder auf ihre Wache zurückkehren. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Autobahnpolizei Memmingen.

Anzeige