A7-Altenstadt – Arbeitsmaschine stürzt Böschung hinunter

Foto: Zwiebler

Foto: Zwiebler

Mittwochabend, 02.11.2016, war ein Arbeiter damit beschäftigt an der BAB A7, zwischen der Raststätte Illertal und der Ausfahrt Altenstad,t die Böschung zu bearbeiten. Mittels Fräse und Bohrer sollte Gestrüpp entfernt werden und die Fundamente für einen Wildschutzzaun  vorbereitet werden. An einer steilen Stelle jedoch überschlug sich die Arbeitsmaschine in der Böschung und landete im Bachbett. Der Arbeiter konnte sich nass, aber unverletzt in Sicherheit bringen.

A7 Altenstadt R Illertal

Die Bergung am Abend gestaltete sich allerdings anspruchsvoll. Da für die schweren Bergungsfahrzeuge eine Anfahrt über das feuchte Waldgelände nicht in Betracht kam, musste von der Autobahn aus die Bergung durchgeführt werden.

A7 Altenstadt R Illertal