A7-Allgäuer Tor – Beim Überholen Kontrolle über Pkw verloren

A7-Allgäuer Tor + 23.04.2014 + 14-0575

23-04-2014-a7-allgaeuertor-bad-groenenbach-unfall-feuerwehr-groll-new-facts-eu titel

Am Mittwoch Nachmittag, 23.04.2014, gegen 17.30 Uhr, kam es auf der BAB A7, zwischen dem Allgäuer Tor und der Anschlussstelle Bad Grönenbach zu einem Verkehrsunfall.

Ein Pkw-Lenker wollte die Fahrspur von rechts nach links wechseln, dabei übersah er einen überholenden Pkw. Dieser konnte trotz Vollbremsung eine Kollision nicht verhindern. Der Fahrzeugführer versuchte noch gegenzulenken, verlor jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er überschlug sich und kam in der Böschung zum Stehen. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Einsatzkräfte der Feuerwehren Bad Grönenbach und Dietmannsried waren innerhalb weniger Minuten vor Ort und sicherten die Unfallstelle. Rettungswagen, Notarzt und Einsatzleiter Rettungsdienst kamen aus Memmingen, Ottobeuren und Kempten.


Foto: Groll

 

Anzeige