A-Vorarlberg – Untersuchungshäftling geflohen

A-Lochau/Haggen + 27.06.2013 + 13-1157

26-06-2013 fahndung flucht michael-frohlich polizeifoto presse new-facts-eu

Bei einem Lokaltermin konnte am Mittwochnachmittag, 26.06.2013, der 24-jährige Michael Fröhlich im Raum Lochau/Haggen (Vorarlberg/Österreich) aus der Untersuchungshaft fliehen. Der wegen Einbruchdiebstahl in Untersuchungshaft sitzende Mann wollte den österreichischen Beamten bei einem Außentermin das geheime Versteck seiner Beute zeigen.

Zwar war der Mann mit Handschellen gesichert, diese wurden ihm allerdings vor Ort abgenommen. Daraufhin konnte sich der Mann losreißen und sprang einen felsigen Absatz hinunter. Da das Verletzungsrisiko zu hoch war konnten ihm die Beamten nicht mehr folgen.

Derzeit geht die Polizei davon aus, dass sich der 24-Jährige über Lindau nach Süddeutschland abgesetzt hat. Hinweise erbittet die Polizei Kempten unter Telefon 0831/9909-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

 

Anzeige