98.000 weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat um 98.000 auf 2,664 Millionen gesunken. Gegenüber dem Vormonat April sank die Zahl der Arbeitslosen um 80.000, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Dienstag in Nürnberg mit. Saisonbereinigt hat die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vormonat um 11.000 abgenommen.

Die Arbeitslosenquote sank um 0,3 Punkte auf 6,0 Prozent. „Der Arbeitsmarkt entwickelt sich insgesamt weiter positiv“, so BA-Chef Frank-Jürgen Weise. „Die Arbeitslosigkeit ist im Zuge der auslaufenden Frühjahrsbelebung gesunken. Die Beschäftigung ist kräftig gewachsen und die Nachfrage nach Arbeitskräften hat deutlich zugenommen.“

Bundesagentur für Arbeit, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bundesagentur für Arbeit, über dts Nachrichtenagentur