9-kg-Bombe sorgt für Aufregung in Memmingerberg

Lkrs. Unterallgäu/Memmingerberg | 19.04.2012 | 12-0862

19-04-2012 bombe-9kg airport-memmingerberg polizei-Memmingen new-facts-eu

Bombenfund aus dem 2. Weltkrieg bei Bauarbeiten an der Zufahrt zum Allgäu-Airport in Memmingerberg. Bombenentschärfer aus München machen 9-kg-Bombe unschädlich.

Bei Straßenbauarbeiten am Schleifweg in Memmingerberg, Lkrs. Unterallgäu, nahe des Allgäu-Airports, wurde am Donnerstag, 19.04.2012, eine 9-kg-Bombe aus den 2. Weltkrieg aufgefunden. Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Memmingen, unterstützt von Polizeikräften des Airports, sperrten den gefährdeten Bereich. Sprengmeister eines Bombenentschärfungs-kommandos aus München verbrachten den Blindgänger an einen sicheren Ort und entschärften ihn dort. Für die Männer der Spezialfirma stehen solche Entschärfungen an Tagesordnung.

11-630-4

Anzeige