61-Jähriger in Schleswig getötet

Schleswig (dts Nachrichtenagentur) – Ein 61-jähriger Mann aus Schleswig, der seit dem 16.10.2017 vermisst worden war, ist getötet worden. Am Mittwochabend wurde ein 52 Jahre alter Verdächtiger in seiner Wohnung durch das SEK vorläufig festgenommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. In der Wohnung wurde die Leiche des Vermissten gefunden.

Beide Männer waren miteinander bekannt. Aufgrund der laufenden Ermittlungen könnten noch keine Angaben zu den Hintergründen der Tat gemacht werden, so die Beamten. Seit dem 10. November hatte die Kriminalpolizei nach dem 61-Jährigen gesucht.

Polizeiabsperrung, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiabsperrung, über dts Nachrichtenagentur