59-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf A 67

Gernsheim (dts Nachrichtenagentur) – Auf der Autobahn 67 in der Nähe des hessischen Gernsheim ist in der Nacht zu Sonntag ein 59 Jahre alter Autofahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte wegen Aquaplanings die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei mit. Der Pkw kam ins Schleudern, krachte in die Mittelleitplanke und von dort zurück auf die Fahrspur, wo ein weiterer Pkw nicht mehr ausweichen konnte.

Der Fahrer des ersten Pkw wurde bei dem Unfall tödlich verletzt, seine 57-jährige Mitfahrerin kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die beiden Insassen des zweiten Pkw werden ebenfalls schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur