3.469 Migranten im Oktober an der deutschen Grenze aufgegriffen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundespolizei hat nach Informationen der „Bild“ (Donnerstag) im Oktober 2016 genau 3.469 illegal eingereiste Migranten an der deutschen Grenze (davon allein 1.701 an der Grenze zu Österreich), in Zügen, Bahnhöfen und an deutschen Flughäfen festgestellt. Damit ist die Zahl der aufgegriffenen Flüchtlinge im Vergleich zum Vormonat nahezu gleich geblieben (September 2016: rund 3.400). Insgesamt griff die Bundespolizei im laufenden Jahre damit bisher rund 138.000 Flüchtlinge auf.

Das sind deutlich weniger als noch im vergangenen Jahr 2015 als mehr als eine Millionen Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind.

Halt-Stopp-Schild der Polizei bei einer Verkehrskontrolle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Halt-Stopp-Schild der Polizei bei einer Verkehrskontrolle, über dts Nachrichtenagentur