26,5 Millionen Zuschauer sehen EM-Auftakt des deutschen Teams

Lille (dts Nachrichtenagentur) – Der Auftaktsieg der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-EM hat einen neuen Jahresrekord aufgestellt: 26,57 Millionen Zuschauer verfolgten das 2:0 Deutschlands gegen die Ukraine im Ersten, teilte die ARD am Montag mit. Der Marktanteil lag bei 68,5 Prozent. Damit sei die Übertragung der Partie aus dem französischen Lille die bislang meistgesehene Fernsehsendung in diesem Jahr gewesen.

Bereits die Partie zwischen der Türkei und Kroatien am Sonntagnachmittag hatten 8,4 Millionen Zuschauer im Ersten verfolgt, was einem Marktanteil von 44,2 Prozent entspricht. Den 1:0-Erfolg der polnischen Auswahl gegen das Team aus Nordirland sahen 10,73 Millionen Zuschauer (39,7 Prozent Marktanteil).

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur