24-Jähriger stirbt nach Badeunfall

Freising (dts Nachrichtenagentur) – In der bayrischen Gemeinde Haag an der Amper ist am Samstagabend ein 24-jähriger Mann an den Folgen eines Badeunfalls gestorben. Vor den Augen der anderen Badegäste am Haager Weiher ist der junge Mann untergegangen, wie die Polizei berichtet. Badegäste und Freunde des Untergegangenen versuchten noch zu helfen, konnten den Mann jedoch im Wasser nicht mehr finden.

Den von Badegästen sofort alarmierten Rettungskräften gelang es etwa eine Stunde später mit Hilfe von Rettungstauchern den Mann zu bergen, so die Polizei weiter. Der 24-Jährige konnte zunächst reanimiert werden, verstarb jedoch in den Abendstunden in einer Klinik an den Folgen des Unfalls.

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur