20-jähriger US-Amerikaner stirbt bei Unfall auf A63

Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Kaiserslautern – Bei einem Verkehrsunfall ist am frühen Samstagmorgen auf der A63 nahe Kaiserslautern ein 20-jähriger US-Bürger ums Leben gekommen. Drei Menschen wurden leicht verletzt, teilte die Polizei mit. Der Wagen war mit vier Personen besetzt als er aus unbekannter Ursache von der Autobahn abkam.

Der Wagen überschlug sich in der Böschung, ein 20-jähriger Beifahrer konnte nur noch tot geborgen werden. Die beiden gleichaltrigen Mitfahrer sowie der Fahrer wurden leicht verletzt. Die Staatsanwaltschaft nahm Untersuchungen zur Frage auf, warum der Wagen ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer von der Straße abkam.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige