2. Bundesliga: Union Berlin gewinnt gegen Eintracht Braunschweig

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Zum Auftakt des 27. Spieltags in der 2. Liga hat Union Berlin gegen Eintracht Braunschweig mit 3:1 gewonnen. Erst in der zweiten Halbzeit drehten die beiden Kontrahenten auf, Bobby Wood traf in der 58. für die Gastgeber, Braunschweigs Philipp Tietz glich vier Minuten später aus. Weitere sieben Minuten später, in der 69. Minute, Treffer für Union durch Damir Kreilach, der in der 85. seinen Doppelpack und den Sieg für Union komplett machte.

Die Ergebnisse der beiden anderen Partien vom Freitagabend: 1. FC Heidenheim – FSV Frankfurt 2:2 und SC Paderborn 07 – MSV Duisburg 0:0.

Roberto Punčec (Union Berlin), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Roberto Punčec (Union Berlin), über dts Nachrichtenagentur