2. Bundesliga: St. Pauli und Dynamo Dresden unentschieden

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des 2. Spieltags in der 2. Liga haben sich der FC St. Pauli und Dynamo Dresden mit einem 2:2 unentschieden getrennt. Die Hamburger gingen in der 22. Minute und zu diesem Zeitpunkt noch überraschend durch Christopher Buchtmann in Führung, Dynamo zeigte nach dem Rückstand eine gute Moral und konnte nur sieben Minuten später hochverdient durch Marco Hartmann ausgleichen. In der zweiten Hälfte hatten die Dresdner dann aber kaum noch Schwung, St. Pauli war jetzt spielbestimmend und konnte in der 69. Minute erneut durch Christopher Buchtmann treffen.

Trotzdem gelang Dynamo der nun eher glückliche Ausgleich – Neuzugang Lucas Röser verwertete einen Abpraller in der 73. Minute. In der Tabelle teilen sich St. Pauli und Dresden nach dem Unentschieden den siebten Tabellenplatz. An der Tabellenspitze sitzt nach dem zweiten Spieltag der 1. FC Nürnberg auf Platz eins, gefolgt von Union Berlin und Arminia Bielefeld. Der FC Ingolstadt ist Tabellenletzter.

Millerntor-Stadion, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Millerntor-Stadion, über dts Nachrichtenagentur