2. Bundesliga: RB Leipzig und Aalen trennen sich torlos

Fußball, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball, über dts Nachrichtenagentur

Leipzig – Am ersten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Aufsteiger RB Leipzig und der VfR Aalen torlos getrennt. Leipzig begann druckvoll, in den ersten zwei Minuten vergab der Aufsteiger zwei klare Tormöglichkeiten. Erst in der 42. Minute kam Aalen zu einer ersten Chance, Klauß scheiterte am Pfosten.

Leipzig dominierte das Spiel durch laufintensives Pressing während den Gästen die Ideen fehlten. In der 67. Minute verfehlte Leipzigs Hoheneder per Kopf die Führung um wenige Zentimeter. Gegen Ende der Partie verlor die Begegnung merklich an Tempo und flachte zunehmend ab. Um 15.30 Uhr werden noch die Partien Bochum gegen Fürth und St. Pauli gegen Ingolstadt angepfiffen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige