2. Bundesliga: Nürnberg gewinnt gegen Braunschweig

Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des 32. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg gegen Eintracht Braunschweig mit 2:0 gewonnen. Ondrej Petrak (44.) und Kevin Möhwald (48. Minute) schossen die Siegtreffer – dabei wären eigentlich noch mehr Tore möglich gewesen. Die Offensive der Eintracht war nicht existent.

Damit ist der Club dem Aufstieg in die Bundesliga einen großen Schritt näher gekommen. Kiel müsste die letzten beiden Spiele gewinnen und Nürnberg gleichzeitig die letzten beiden Spiele nicht gewinnen und davon mindestens eines verlieren, damit die Franken auf den Relegationsplatz zurückfallen.

Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts Nachrichtenagentur