2. Bundesliga: Nürnberg gewinnt bei Union Berlin

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Zum Auftakt des 20. Spieltages in der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg bei Union Berlin mit 1:0 gewonnen und sich damit vorerst auf Platz eins der Tabelle positioniert. Nürnbergs Ewerton schoss bereits in der 11. Minute den entscheidenden Treffer. Nach dem starken Start der Gäste wurde auch Berlin wieder besser und drängte auf den Ausgleich.

Der gelang aber nicht, stattdessen gab es in einer turbulenten Schlussphase gleich drei Platzverweise: zwei für Berlin, einen für Nürnberg. In der parallel ausgetragenen Partie drehte Jahn Regensburg das Spiel und gewann nach einem 0:2-Rückstand gegen den FC Ingolstadt doch noch mit 3:2.

Christopher Trimmel (Union Berlin), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Christopher Trimmel (Union Berlin), über dts Nachrichtenagentur