2. Bundesliga: Nürnberg gewinnt 3:2 gegen Kaiserslautern

Fußball, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball, über dts Nachrichtenagentur

Nürnberg – Der 1. FC Nürnberg hat das Montagsspiel des 8. Spieltags in der 2. Bundesliga mit 3:2 gegen den 1. FC Kaiserslautern gewonnen. Daniel Candeias brachte die Nürnberger in der 25. Minute in Führung. In der 41. Minute legte Alessandro Schöpf nach, in der 51. Minute traf er dann ein zweites Mal.

In der 62. Minute gelang Alexander Ring schließlich ein Treffer für die Gäste aus Kaiserslautern, in der 71. Minute legte Chris Löwe nach. Mit der Niederlage verpasst der FCK den Sprung an die Tabellenspitze.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige