2. Bundesliga: Magdeburg erlebt Heimpleite zum Auftakt

Magdeburg (dts Nachrichtenagentur) – Der 1. FC Magdeburg hat sein Debüt in der 2. Bundesliga vermasselt. Gegen den FC St. Pauli erlebte der Aufsteiger am Sonntag eine 1:2-Heimpleite. Dabei hatte Christian Beck den FCM in der 16. Minute sogar in Führung gebracht, doch dann drehten die Gäste aus Hamburg durch Treffer von Christopher Buchtmann (29.) und Marvin Knoll (81. Minute) die Partie.

Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts Nachrichtenagentur