2. Bundesliga: Leipzig verteidigt Tabellenführung knapp

Frankfurt – Am 4. Spieltag in der 2. Liga hat RB Leipzig die Tabellenführung nur knapp verteidigen können. Gegen den FSV Frankfurt kam der Neuaufsteiger nicht über ein 0:0 hinaus. Gleichzeitig spielte aber auch Kaiserslautern mit einem 2:2 unentschieden gegen Aalen.

Aufgrund der besseren Tordifferenz bleibt Leipzig auf Platz eins, die Lauterner sind jetzt direkt dahinter. Außerdem verlor am Freitagabend Union Berlin gegen 1. FC Nürnberg mit 0:4.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige