2. Bundesliga: Leipzig gewinnt 4:1 gegen St. Pauli

Yussuf Poulsen (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Yussuf Poulsen (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur

Leipzig – RB Leipzig hat am 14. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 4:1 gegen den FC St. Pauli gewonnen. Yussuf Poulsen brachte die Leipziger in der 17. Minute in Führung, in der 30. Minute legte Terrence Anthony Boyd nach. In der 47. Minute gelang Enis Alushi ein Treffer für die Gäste aus Hamburg.

Nur sechs Minuten später traf Boyd ein weiteres Mal für die Leipziger, in der 74. Minute fälschte der Hamburger John Verhoek dann ins eigene Tor. Unterdessen gewann der 1. FC Nürnberg mit 2:1 gegen den FC Ingolstadt 04, Erzgebirge Aue verlor mit 0:1 gegen den Karlsruher SC.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige