2. Bundesliga: Karlsruhe verliert 0:1 gegen Darmstadt

Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur

Karlsruhe – Der Karlsruher SC hat das Montagsspiel des 32. Spieltags in der 2. Bundesliga mit 0:1 gegen den SV Darmstadt 98 verloren. Die Darmstädter starteten aggressiv in die Partie, die Karlsruher fanden zunächst nicht ins Spiel. Erst in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit wurden die Gastgeber besser, entwickelten aber keine Durchschlagskraft.

Auch in der zweiten Halbzeit blieben die Gäste gefährlich, in der 67. Minute brachte Tobias Kempe Darmstadt dann in Führung.

Über dts Nachrichtenagentur