2. Bundesliga: Kaiserslautern verliert 0:2 gegen St. Pauli

Dominique Heintz (1. FC Kaiserslautern), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Dominique Heintz (1. FC Kaiserslautern), über dts Nachrichtenagentur

Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern hat am 32. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 0:2 gegen den FC St. Pauli verloren. In der ersten Hälfte gab Kaiserslautern über weite Strecken den Ton an und erarbeitete sich mehrere Chancen. Doch in der 47. Minute brachte Jan-Philipp Kalla die Gäste aus Hamburg in Führung.

Der Tabellenzweite drängte auf den Anschluss, doch schon in der 56. Minute traf Marcel Halstenberg zum 2:0. Unterdessen verlor Union Berlin mit 1:2 gegen den FC Erzgebirge Aue.

Über dts Nachrichtenagentur