2. Bundesliga: HSV verliert Auftakt-Spiel

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Der Hamburger SV hat sein Auftaktspiel in der 2. Bundesliga mit 0:3 gegen Holstein Kiel verloren. In der ersten Halbzeit hatte Hamburg noch die deutlich besseren Chancen, aber dann ging es im zweiten Durchgang mit der Motivation bergab. Jonas Meffert (56.), David Kinsombi (78.) und Mathias Honsak (93.) trafen für die Schleswig-Holsteiner und bescherten dem Absteiger damit einen Fehlstart nach Maß.

Der geplante sofortige Aufstieg dürfte womöglich schwieriger werden als gedacht, der HSV ist vorerst Tabellenletzter.

Lewis Holtby (HSV), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lewis Holtby (HSV), über dts Nachrichtenagentur