2. Bundesliga: Fürth und Regensburg gewinnen

Fürth (dts Nachrichtenagentur) – Zum Auftakt in der 2. Bundesliga haben Fürth und Regensburg ihre jeweiligen Partien gewonnen. Die SpVgg Greuther Fürth setzte sich gegen den SV Sandhausen 3:1 durch, Jahn Regensburg gewann gegen den FC Ingolstadt 2:1. Dabei war Sandhausen in Fürth sogar in der 56. Minute durch Philipp Klingmann in Führung gegangen, anschließend wurde die Partie aber zwischen der 79. und 90. Minute durch Treffer von Daniel Keita-Ruel und Daniel Steininger gedreht.

Zuvor hatte bereits der Absteiger 1. FC Köln seine Partie gegen Bochum mit 2:0 gewonnen. Bereits am Freitagabend verlor der ebenfalls abgestiegene Hamburger SV seinen Auftakt mit 0:3 gegen Holstein Kiel.

Spieler von Greuther Fürth, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Spieler von Greuther Fürth, über dts Nachrichtenagentur