2. Bundesliga: Freiburg schlägt Karlsruhe 1:0

Freiburg (dts Nachrichtenagentur) – Der SC Freiburg hat das Montagsspiel des 27. Spieltags in der 2. Bundesliga mit 1:0 gegen den Karlsruher SC gewonnen. Die Partie begann relativ ausgeglichen und mit einigen guten Ansätzen. Die Gäste aus Karlsruhe konnten sich schließlich einige Chancen erarbeiten und setzten die Freiburger unter Druck, ohne jedoch einen Treffer erzielen zu können.

In der zweiten Spielhälfte wurde die Schlagzahl höher. In der 58. Minute brachte Mike Frantz die Gastgeber dann in Führung. Damit rücken die Freiburger an die Tabellenspitze vor.

Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur