2. Bundesliga: Freiburg gewinnt mit 3:0 gegen 1860 München

Freiburg (dts Nachrichtenagentur) – Der SC Freiburg hat am 19. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga 1860 München mit 3:0 geschlagen. Philipp brachte den Gastgeber in der 34. Minute mit 1:0 in Führung. Kurz vor dem Pausentee erhöhte Föhrenbach zum 2:0 für die Breisgauer.

Den Treffer zum 3:0-Endstand markierte Grifo in der 65. Minute mit einem Distanzschuss. Mit dem Sieg bleibt der SC Freiburg an Tabellenführer RB Leipzig dran und hat mit nun 38 Punkten drei Zähler Rückstand auf den Liga-Primus. In den weiteren Partien des Tages trennten sich Eintracht Braunschweig und der 1. FC Kaiserslautern mit 1:1 voneinander, während sich der MSV Duisburg und der VfL Bochum mit 0:0 voneinander trennten.

Mage Solar Stadion (SC Freiburg), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Mage Solar Stadion (SC Freiburg), über dts Nachrichtenagentur