2. Bundesliga: Dynamo Dresden verliert gegen FC St. Pauli

Dresden (dts Nachrichtenagentur) – Am 19. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Dynamo Dresden gegen FC St. Pauli mit 1:3 verloren. Das erste Tor der Partie schoss Waldemar Sobota in der 8. Spielminute für die Gäste: Er verwandelte eine halbhohe Flanke volley flach ins rechte Eck. Richard Neudecker baute in der 71. Minute die Führung nach einer Vorlage von Sobota weiter aus.

Sobota schoss in der 82. Minute sein zweites Tor der Partie. Der Dresdner Lucas Röser traf in der 88. Spielminute. Damit erreicht der FC St. Pauli mit 27 Punkten Platz acht der Tabelle. Dynamo Dresden bleibt mit 23 Punkten auf Tabellenplatz zwölf.

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur