2. Bundesliga: Düsseldorf schlägt Kaiserslautern 4:3

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Fortuna Düsseldorf hat den 1. FC Kaiserslautern am 27. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 4:3 geschlagen. Bereits in der 1. Minute brachte Charalampos Mavrias Düsseldorf zunächst in Führung, doch nur vier Minuten später glich Marcel Gaus aus. Danach beruhigte sich das Spiel vorübergehend ein wenig, in der 39. Minute traf Oliver Fink dann zum 2:1 für die Gastgeber, in der 43. Minute legte Nikola Djurdjic nach.

In der 60. Minute schoss der Düsseldorfer Alexander Madlung ein Eigentor, in der 66. Minute gelang Jean Zimmer der erneute Ausgleich. In der 70. Minute brachte Kerem Demirbay die Düsseldorfer wieder in Führung. Unterdessen unterlag der SV Sandhausen dem FC St. Pauli mit 0:2.

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur