2. Bundesliga: Düsseldorf schlägt Bielefeld

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Am zehnten Spieltag der 2. Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf 4:0 gegen Arminia Bielefeld gewonnen. Beide Mannschaften spielten von Begann an aktiv nach vorne. Die Düsseldorfer waren es, die in der 20. Minute das erste Tor der Partie erzielten: Bellinghausen sorgte für den Treffer.

In der 32. Minute musste Bielefeld einen weiteren Rückschlag hinnehmen: Stephan Salger musste nach einem Foul an Hennings im Strafraum mit der Gelb-Roten-Karte vom Platz. Den fälligen Elfmeter verwandelte Hennings selbst. In der zweiten Hälfte konnte der Außenseiter Bielefeld in Unterzahl nicht mehr viel ausrichten. In der 67. Minute erzielte der gerade eingewechselte Ferati das dritte Düsseldorfer Tor und sorgte für die Vorentscheidung. Nach 73. Minuten legte Hennings noch den vierten Treffer nach. Am elften Spieltag muss Düsseldorf bei Union Berlin ran, Bielefeld spielt gegen Sandhausen. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Würzburger Kickers – Karlsruher SC 0:2, VfB Stuttgart – 1860 München 2:1.

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur