2. Bundesliga: Braunschweig und Hannover trennen sich 2:2

Braunschweig (dts Nachrichtenagentur) – Eintracht Braunschweig und Hannover 96 haben sich am 12. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 2:2 unentschieden getrennt. Ken Reichel brachte Braunschweig in der 17. Minute in Führung, Onel Hernandez legte in der 36. Minute nach. Zwei Minuten später gelang Martin Harnik dann ein Anschlusstreffer für die Gäste aus Hannover, Kenan Karaman glich in der 66. Minute aus.

Unterdessen gewann der VfB Stuttgart mit 3:1 gegen Arminia Bielefeld, der SV Sandhausen schlug 1860 München mit 3:2.

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur