2. Bundesliga: Braunschweig gewinnt gegen Heidenheim

Braunschweig (dts Nachrichtenagentur) – Eintracht Braunschweig hat am 2. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 2:0 gegen den 1. FC Heidenheim gewonnen. Ken Reichel brachte die Braunschweiger in der 28. Minute in Führung, formal wurde der Treffer als Eigentor durch Mathias Wittek gewertet. Mirko Boland legte in der 80. Minute zum 2:0 nach.

Damit platziert sich Braunschweig in der Tabelle auf dem zweiten Platz hinter Union Berlin, die ihre ersten beiden Spiele der Saison gewonnen haben.

Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur