2. Bundesliga: Bochum und Sandhausen trennen sich 2:2

Bochum (dts Nachrichtenagentur) – Der VfL Bochum und der SV Sandhausen haben sich am 9. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 2:2 unentschieden getrennt. Die Gastgeber hatten zunächst die gefährlicheren Aktionen, doch in der 31. Minute brachte Lucas Höler Sandhausen zunächst in Führung. Zu Beginn der zweiten Spielhälfte bemühten sich die Bochumer um den Ausgleich, in der 56. Minute traf Tim Knipping jedoch zum 2:0 für die Gäste.

In der 61. Minute gelang Tim Hoogland dann ein Treffer für die Bochumer. Keine Minute später traf Johannes Wurtz zum 2:2. Unterdessen verlor Arminia Bielefeld mit 0:1 gegen die Würzburger Kickers, der FC St. Pauli unterlag Erzgebirge Aue mit 1:2.

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur