2. Bundesliga: Bochum und Nürnberg trennen sich 1:1

Bochum – Der VfL Bochum und der 1. FC Nürnberg haben sich am 9. Spieltag in der 2. Bundesliga am Freitag mit 1:1 unentschieden getrennt. Michael Gregoritsch brachte die Bochumer nach einer weitgehend ausgeglichenen ersten Halbzeit in der 44. Minute in Führung. In der 55. Minute gelang Jakub Sylvestr dann der Ausgleich für die Nürnberger.

Unterdessen gewann die Spielvereinigung Greuther Fürth mit 2:0 gegen den FC Erzgebirge Aue, 1860 München verlor 0:2 gegen den VfR Aalen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige