2. Bundesliga: 1860 München verliert 1:3 gegen Düsseldorf

München (dts Nachrichtenagentur) – Der TSV 1860 München hat am 9. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 1:3 gegen Fortuna Düsseldorf verloren. Düsseldorf legte einen forschen Start hin und schon in der 6. Minute brachte Rouwen Hennings die Gäste in Führung. In der 25. Minute verwandelte Ihlas Bebou einen Foulelfmeter für die Düsseldorfer, in der 36. Minute legte Marcel Sobottka noch einmal nach.

In der zweiten Hälfte zeigten sich die Münchener bemüht und erarbeiteten sich einige Chancen. In der 81. Minute sah der Düsseldorfer Kevin Akpoguma die gelb-rote Karte, Michael Liendl konnte den daraus resultierenden Foulelfmeter verwandeln. Unterdessen gewann Union Berlin mit 2:1 gegen Hannover 96, der Karlsruher SC verlor mit 0:3 gegen den 1. FC Nürnberg.

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur