2. Bundesliga: 1860 München gewinnt 4:1 gegen Union Berlin

Damir Kreilach (Union Berlin), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Damir Kreilach (Union Berlin), über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der TSV 1860 München hat am 14. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 4:1 gegen den 1. FC Union Berlin gewonnen. Bereits in der 9. Minute brachte Daniel Adlung die Gäste aus München in Führung, in der 39. Minute legte Rubin Okotie nach. In der 46. Minute traf er ein weiteres Mal.

Nur drei Minuten später schoss Valdet Rama das 4:0 für die Münchener. In der 51. Minute gelang Sebastian Polter schließlich ein Anschlusstreffer. Unterdessen gewann Eintracht Braunschweig mit 3:0 gegen den FSV Frankfurt.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige