19-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall in Mittelfranken

Roth (dts Nachrichtenagentur) – Auf der Bundesstraße 2 im mittelfränkischen Landkreis Roth ist am Mittwochnachmittag eine 19 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die 19-Jährige war Beifahrerin eines Pkw, welcher von der Fahrbahn abgekommen und in eine Baumgruppe geschleudert war, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 23-jährige Fahrer hatte zuvor aus noch nicht geklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Die beiden Fahrzeuginsassen wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Hierbei kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Die 19-jährige Frau erlag am Donnerstagabend ihren schweren Verletzungen. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.

Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizei, über dts Nachrichtenagentur