18. Januar – Welttag des Schneemannes

Foto: Zwiebler

Foto: Zwiebler

Der Schneemann ist das Symbol der Winterzeit. Jedes Jahr am 18. Januar soll er gewürdigt werden. Dabei hat das Datum einen direkten Bezug zum Erscheinungsbild des kalten Gefährten: Die Zahl Eins steht für den Besen, den er in der Hand hält. Die Acht symbolisiert die Form seines Körpers.

Hier die Definition des Schneemannes: Ein Schneemann ist eine Figur aus Schnee, die schemenhaft einen Menschen darstellt. Normalerweise besteht ein Schneemann aus drei verschieden großen aufeinandergestapelten Schneebällen, die unteren und oberen Rumpf sowie den Kopf darstellen.

 

Facebookaktion - Danke an alle Bildeinsender