18-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Hessen

Lauterbach (dts Nachrichtenagentur) – Im hessischen Lauterbach bei Fulda ist am Dienstagmorgen ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 18-Jährige habe beim Überholen eines Lkw vermutlich einen entgegenkommenden Pkw übersehen, teilte die Polizei mit. Die Pkw-Fahrerin habe noch versucht auszuweichen, dennoch sei es zu einem Frontalzusammenstoß gekommen.

Der Motorradfahrer verstarb noch am Unfallort. Die Fahrerin des Pkws erlitt einen Schock. An der Unglücksstelle waren Rettungsdienst, ein Notarzt sowie die Feuerwehr im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro, teilten die Beamten weiter mit.

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur